top of page
  • Ulrike Moeller

Sportbericht 10 / 2022 aus dem Zuchtbezirk: Ergebnisse vom 2.Juni bis 6.Juni 2022

Pfingstwochenende - toller Sport - und wieder einige Nachträge

Dank der inzwischen zahlreichen fleißigen Erfolgsmeldern kommen hier zunächst wieder ein paar Nachträge. Vielen Dank an alle, die uns hier so hervorragend bei der Berichterstattung helfen. Ihr seid spitze!


Nachträge:


Am 28.5. in Mannheim-Sandhofen war Lisa Kern mit ihrem 8-jährigen Azulon v. Marseille (Z&B: Lisa Kern) sehr erfolgreich unterwegs. Nach einem 2.Platz im A** Springen, gab es in L-Springen noch einen schönen Sieg,



Bereits am 22.5. startete Lisa Arcq mit dem 5-jährigen Snowfire St. Angelo v. All Inclusive (Z: Katja Egdorf, B: Haras de St Angelo) im belgischen Basècles in einer Prüfung für 5-jährige Pferde (ähnlich Dressurpferde L) und konnte mit 73% den 3. Rang erreichen.



Pfingstwochenende

Außerhalb des Zuchtgebietes

Der 9-jährige Tecumseh 16 v. Luecke (Z:Gisela Gunia, B: Marion Drache) war mit seiner Reiterin Eva Lühr wieder sehr erfolgreich in Winterlingen (Baden-Württemberg) unterwegs. Es gab einen 5. Platz im M* Springen und dann noch einen 9. Und einen 11.Platz jeweils in einem S* Springen. Alle Ritte waren 0-Fehler-Ritte.




In Siegen (NRW) hingegen war die 14-jährige Palma B v. Waitaki (Z: Graciela Bruch, B: ZG Bruch) mit ihrer Reiterin Ricarda Vollmers erfolgreich. Die Beiden erreichten ebenfalls mit 0 Fehler-Ritten in einem M* Springen den 3. Platz und in einem S* Springen mit dem 9.Platz die erste S Platzierung für Palma B überhaupt.



Rheinland-Pfalz

In einer A* Dressur in Trier-Trimmelter Hof belegten Marie-Christin Kirchen und ihre 9-jährige Nariella 3 v. Münchhausen (Z: Siegfried Dibokwsky, B: Marie-Christin Kirchen) den 3. Rang.


In Mainz-Hechtsheim konnte sich Simone Hamm und ihren 14-jährigen Gideon 57 v. Elitaer (Z: Dr. Susanne Fieger, B: Simone Hamm) in der kombinierten Prüfung Klasse A auf dem 2. Rang platzieren.



Dort konnte sich auch Madlen Gierke mit ihrem 16-jährigen Perfect Choice v. Schoenbrunn (Z: Britta Heidorn, B: Madlen Gierke) platzieren, und zwar in der Dressurreiter M* Prüfung auf dem 3. Rang.



In Bad Dürkheim gab es einen 4. Platz für Lisa Hemmer und ihren 16-jährigen Forstmeister 17 v. Ulexis (Z: Vera Westenberger, B: Lisa Hemmer) in einem Stil-Springen der Klasse L.


In Kurtscheid konnte sich Kira Hatzel mit dem 7-jährigen Chaccomo 16 v. Guy Laroche (Z: Willi Schneider, B: Anne-Marie Staudt) über einen 2. Platz in einer A* Dressur freuen.


In Miesau gab es wieder Springererfolge für Familie Louis. In einem A* Stil-Springen erreichten Nicole Louis und der 10-jährige Donauzauber 5 v. Heuberger (Z: Walburga Erdsiek, B: Stefan Louis den 2. Platz, während Stefan Louis und der 11-jährigen Hot Spot 16 v. All Inclusive (Z: Fabian Hage, B: Nicole Louis) den 6. Platz erreiten kontnten.




Julia Grenz war mit dem 13-jährigen Mc Laren 8 v. Perechlest (Z: ZG Schmitz, B: Sarah Schneck) in einem Reiter Wettbewerb auf dem 5. Rang platziert.


Viviane Platz-Nicolay und der 9-jährige Maleficent 2 v. All Inclusive (Z&B: Michael Nicolay) kamen in einer L* Dressur auf einen schönen 2. Platz.




Saarland:


Im Dressurreiter Wettbewerb in Losheim belegten Ayleen Acar und die 13-jährige Distelblume E.A. v. Kaiserkult (Z: Trak.Gestüt Lindenhof am Berg, B: Ayleen Acar) den 2. Platz, in der E-Dressur konnten die Beiden sich noch steigern und gewannen diese Prüfung.
























Wir veröffentlichen an dieser Stelle Ergebnisse von Reitern oder Pferden aus dem Zuchtbezirk auf regionalen, überregionalen und internationalen Turnieren. Dazu studieren wir akribisch die aktuellen Platzierungslisten, dennoch finden wir ob der schieren Menge nicht alles. Deshalb hier die Bitte an alle Reiter, Besitzer, Züchter von Trakehner Pferden aus dem Zuchtgebiet: meldet uns gerne Eure Platzierungen (am besten mit Datum, Turnierort, Prüfungsart, Ergebnis und falls möglich auch Foto). Damit helft Ihr uns sehr. Vielen Dank!


Der Vorstand des Zuchtbezirks RLP, Saarland, Luxemburg gratuliert allen Reitern, Besitzern, Züchtern und Trainern ganz herzlich zu diesen Erfolgen und wünscht weiterhin viel Freude und Erfolg mit den Trakehner Pferden.






145 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page