top of page
  • Ulrike Moeller

Sportbericht 9 / 2022 aus dem Zuchtbezirk: Ergebnisse vom 26. Mai bis 29.Mai 2022

Wieder freuen wir uns über viele tolle Ergebnisse


Wir veröffentlichen an dieser Stelle Ergebnisse von Reitern oder Pferden aus dem Zuchtbezirk

auf regionalen, überregionalen und internationalen Turnieren.

Dazu studieren wir akribisch die aktuellen Platzierungslisten, dennoch finden wir ob der schieren Menge nicht alles.

Deshalb hier die Bitte an alle Reiter, Besitzer, Züchter von Trakehner Pferden aus dem Zuchtgebiet:

meldet uns gerne Eure Platzierungen (am besten mit Datum, Turnierort, Prüfungsart, Ergebnis

und falls möglich auch Foto). Damit helft Ihr uns sehr.

Vielen Dank!


Rheinland-Pfalz

In Bodenheim gab es zweimal Platz 2 mit der Mannschaft für Simone Hamm und ihren 14-jährigen Gideon 57 v. Elitaer (Z: Dr. Susanne Fieger, B: Simone Hamm) und zwar einmal in einem Mannschafts-Springen der Klasse A* und dann noch in der kombinierten Vereinswertung Dressur/Springen.




In Saarburg waren die Trakehner Dressurreiter vom Reiterwettbewerb bis zur M* Dressur erfolgreich, und zwar:

Im Dressurreiter Wettbewerb belegten Ayleen Acar und die 13-jährige Distelblume E.A. v. Kaiserkult (Z: Trak.Gestüt Lindenhof am Berg, B: Ayleen Acar) den 3. Platz



In der A* Dressur siegten Marie-Christin Kirchen und ihre 9-jährige Nariella 3 v. Münchhausen (Z: Siegfried Dibokwsky, B: Marie-Christin Kirchen).

In der Dressurpferde L konnte sich Sarah Scheuermann mit dem 5-jährigen Kreon 17 v. Hamilton (Z: Robert Jomé, B: Karen De Ron) auf dem 4. Rang platzieren.

Barbara Rauber errang zweimal den 3. Platz mit dem 13-jährigen Helios 177 v. Pricolino (Z: Werner Layendecker, B: Barbara Rauber) und zwar in einer L** Dressur und dann auch noch in der M* Dressur.

In dieser M* Dressur konnten sich Hannah Köhl und der 13-jährige Poulton B (Z: Graciela Bruch, B: Hannah Köhl) dann noch auf dem 4. Rang platzieren.




Saarland:

In Neunkirchen platzierte Yara Kuhn den 6-jährigen Plaisir D'Hermés v. Hermes D'Authieux AA (Z&B: Graciela Bruch) auf dem 3. Platz in einem A* Springen.


In Schwalbach konnten sich Ayleen Acar und die 13-jährige Distelblume E.A. v. Kaiserkult (Z: Trak.Gestüt Lindenhof am Berg, B: Ayleen Acar) in einer A* Dressur auf dem 5. Rang platzieren.




In Webenheim belegten Joelle Hanke und der 6-jährige Wirbelsturm B v. Davidas (Z: Graciela Bruch, B: Joelle Hanke) in einer Dressurreiter A den 3. Platz und in einer A* Dressur den 2. Platz.

Alexandra Kasper und der 14-jährige Peu a Peu 27 v. Angard (Z: Manfred Holl, B: Alexandra Kasper) konnten in einem Geländereiter Wettbewerb den 5. Platz erreichen.




Baden-Württemberg

In Mannheim-Sandhofen hatte Jessica Klug ihren 5-jährigen Usario v. Hirtentanz (Z: Pia Elger, B: Jessica Klug) gesattelt und konnte in einer Springpferde Prüfung Klasse A* den 4. Platz und in einer Springpferde Prüfung Klasse A** den 2. Platz erreichen.




Hessen

In Wartenberg-Angersbach war en Hannah Lucia und Heinrich Brähler wieder einmal erfolgreich unterwegs und konnten schöne Erfolge verbuchen.

Hannah Lucia Brähler und der 11-jährigen Federleicht H v. Poker E (Z: Heinz Habers, B: Gabriele de Vries) konnten die Dressurprüfung M** gewinnen, in einer S* Dressur den 3. Platz und in einer S** Dressur den 2. Platz belegen.



Heinrich Brähler pilotierte den 6-jährigen Elitehengstanwärter Ganderas v. Banderas (Z: ZG Ebert, B: Heinrich Brähler) in einer Dressurpferde L Prüfung auf den 4. Platz und in einer Dressurpferde M auf den 2. Platz.




Frankreich

In St. Foy belegten Julie Texier und der 6-j. Finest Brand v. Sansoucci (Z: Walter Krein & Najda Rindle, B: Haras de la Marjolaine) in einer CL 3 Prüfung für 6-jährige Pferde zweimal den 1.Platz. Waren es in der Vorrunde noch 78,4%, so konnte sich das Paar im Finale noch einmal steigern und erreichten 79,4%. Für 2022 stehen für Finest Brand damit bei 6 Prüfungen bereits 5 Siege und ein 2 Platz auf seinem Konto.





Der Vorstand des Zuchtbezirks RLP, Saarland, Luxemburg gratuliert allen Reitern, Besitzern, Züchtern und Trainern ganz herzlich zu diesen Erfolgen und wünscht weiterhin viel Freude und Erfolg mit den Trakehner Pferden.




196 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page